Home Fitness Food Gesund & Lecker Ernähren trotz Diät? – Flavor Drops von Nutriful helfen dabei!

Gesund & Lecker Ernähren trotz Diät? – Flavor Drops von Nutriful helfen dabei!

von Fabian

Sport bedeutet Anstrengung und Arbeit

Wie sagt man doch so schön? „Wer schön sein will muss leiden!“. Wer sich im Spiegel mit einem definierten Körper betrachten möchte, der muss regelmäßig Sport treiben, Gewichte stemmen, die Laufschuhe binden oder die Badehose anziehen. Doch Sport alleine reicht nicht aus, um ein Körperbild zu formen, dass einem selbst gefällt. Die richtige Ernährung ist mindestens genauso wichtig.

Gesunde Ernährung = Gesunder Geist & Körper

Gesunde Nahrung ist die Grundlage eines intakten und wohlgeformten Körpers. Wahrscheinlich war jeder von uns schon einmal in dieser Phase, in der man sich tagelang, wochenlang, monatelang oder vielleicht sogar jahrelang von Pizza und Lasagne aus dem Tiefkühlfach ernährt hat. Wer zu den Markenprodukten im Kühlregal greift, der kann häufig auch zurecht behaupten, dass es einfach lecker schmeckt. Und selbstverständlich geht das Essen auch super schnell. Neben der Arbeit, der Uni oder beim Zocken die Pizza in den Ofen werfen und wie von Zauberhand ist das Essen fertig.

Doch Fast Food und Fertigprodukte haben auch viele Nachteile. Wer sich regelmäßig von ihnen ernährt, wird dies häufig anhand des Spiegelbildes bemerken. Doch nicht nur dort fällt es auf. Die ungesunde Ernährung schlägt sich auch auf das Wohlbefinden. Häufig wirkt man müde, träge und hat ein schlechtes Gewissen.

Gesund Essen und abnehmen mit Flavor Drops

Gesund Essen und abnehmen mit Flavor Drops

Mit Beginn des Studiums ging es mir ähnlich. Fertiggerichte vom Lidl waren nicht nur super günstig, sondern auch wenig Zeitaufwendig. So war mehr Zeit zum Lernen und Serien gucken. Die Umstellung auf eine gesunde Ernährung führte bei mir nicht nur zur Gewichtsabnahme, sondern auch zu mehr Vitalität. Ich fühlte mich frischer, war im Alltag und beim Sport fitter und nach dem Essen hatte ich kein schlechtes Gewissen. Dennoch war ich mindestens genauso satt, wenn nicht sogar satter.

Gesundes Essen schmeckt nicht! Stimmt das?

Häufig verbinden Menschen gesunde Ernährung mit fettfreier und eintöniger Ernährung. Man denkt dabei sofort an Salat und Haferflocken. Doch das stimmt natürlich nicht. Also sagen wir, dass stimmt nicht ganz ;). Wer gesund lebt und viel kocht, der ist wahrscheinlich vielfältiger als Fast-Food-Fans: Hähnchen, Rindfleisch, Avocados, (Süß-)Kartoffeln, Vollkornreis, Vollkornnudeln, selbstgemachte Pizza, Erdnussbutter, Joghurt… Alles Dinge die lecker schmecken und als Grundlage für eine Vielzahl von leckeren und Gesunden Gerichten sind.

Die Seite Fit Men Cook zeigt eindrucksvoll, wie man leckeres und dennoch gesundes Essen kochen kann. Die dazugehörige App kostet zwar 2-3 Euro, ist aber mindestens genauso empfehlenswert.

Viele ernährungsbewusste Menschen setzen mittlerweile auch wieder vermehrt auf Fette.
Denn das Fett generell schlecht ist, wurde mittlerweile auch vielfach widerlegt. Dies beweist nicht nur der Avocado-Trend. Bereits in den 50er Jahren konnte nachgewiesen werden, dass die mediterrane Küche trotz des relativ hohen Fettanteils gesund ist.

Essen während der Diät – Flavor Drops geben langweiligem Essen Geschmack

Natürlich kann gesunde Ernährung auch eintönig und nervig sein! Gerade während einer Diät hängen einem irgendwann der Diätjoghurt und die trockenen Haferflocken zum Halse raus. In diesen Phasen muss man den Leuten recht geben, die gesunde Ernährung grauenhaft finden.

Leckere Flavor Drops von Nutriful

Leckere Flavor Drops von Nutriful

Doch auch hier gibt es Abhilfe: Flavor Drops! Flavor Drops sind hochkonzentrierte Flüssigkeiten mit Geschmacksrichtung. Die kleinen Flaschen haben im Deckel eine Pipette, mit der man einige wenige Tropfen zum Beispiel in den Joghurt gibt. Natürlich haben die Flavor Drops quasi keine Kalorien. So schmecken selbst trockene Haferflocken mit ein wenig Wasser/Milch und Flavor Drops sehr lecker.
Vor circa zwei Jahren kaufte ich mir meine ersten Flavor Drops bei MyProtein. Einmal Erdnussbutter und einmal Vanille. Die Wirkung dieser Tropfen war echt beeindruckend. Bereits fünf Tropfen haben die Haferflocken mit Milch zu einem Schokomüsli gemacht. Leider war insbesondere der Vanillegeschmack sehr künstlich.

Flavor Drops von Nutriful

Im April 2017 war ich dann das erste Mal auf der FIBO in Köln. Ich war sehr überrascht und erfreut darüber, dass man viele Produkte ausprobieren und kaufen konnte. Unter anderem hatte dort die Marke Nutriful einen Stand. Ich persönlich hatte zuvor noch nie von denen gehört. Meine Begleitung ist schnurstracks auf den Stand zugegangen, um die große Auswahl an Flavor Drops zu probieren. Wir beide haben uns am Ende dazu entschieden, ein Fläschchen mit Kokosgeschmack mit nach Hause zu nehmen.

Im Gegensatz zu MyProtein ist der Geschmack in meinen Augen um einiges natürlicher. In der Rege mische ich die Kokos-Drops in meinen Proteinjoghurt von Lidl und in meinen Haferbrei.

Saucen ohne Kalorien? – Lohnt sich das?

Auf dem Stand von Nutriful gab es auch Saucen ohne Kalorien, Fett und Zucker. Aus irgendeinem Grund habe ich diese leider nicht probiert. Auf Amazon kann man zwei unterschiedliche Probiersets bestellen (Probierset 1 & Probierset 2). Die Rezensionen haben mich bisher davon abgehalten diese zu testen. Hast du vielleicht schon Erfahrungen mit den Nutriful Saucen gemacht? Wenn ja würde ich mich über deinen Kommentar freuen. Sollten die Saucen tatsächlich lecker sein, ist es in Zukunft noch leichter, gesund und lecker zu kochen 🙂

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

* Mit dem Absenden des Formulars stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.